Lisa Logo durchsichtig
   Leuchtsegel   |    Malerei   |    Eiben -Amulette -Einhandruten -Runen   |    Papierschmuck   |    Didgeridookurse - & Klangmassage   |    Butoh   |    Aktuelles   | 
Eiben-Einhandruten  |  Eiben Amulette mit Runen  |  Eiben  Amulette einfach  |  Eiben Amulette mit  Steinen & Muscheln  |  Eiben-Pendel und Eiben-Stäbe  |  Eiben-Runen  | 
P1010075

Home

Aktuelles

Terminübersicht

Viita & Referenzen

Presse

Links

Kontakt & Impressum



Lisa Manhuru
Kirchweg 6
D-82418 Hofheim

+49(0)8847/6999921
+49(0)151 236 429 52  

info@manhuru.de

 

Eiben-Amulette mit Runenzeichen

Wenn Sie auf das jeweilige Bild klicken erfahren Sie mehr über die entsprechende Rune und Kosten!
 

7. URUZ

7. URUZ

8. TAIWAZ

8. TAIWAZ

9. THURISAZ

9. THURISAZ

10. KANO

10. KANO

11. JERA

11. JERA

Runen sind Symbole, die einerseits in sich Inhalte haben, andererseits eine Schrift ergeben. Die Runen dienten ursprünglich Orakel und Heilzwecke.
Der Bezeichnung “Rune” ist von der Wurzel run (runa) mit der Bedeutung “Geheimnis’ abzuleiten. Verwandt sind auch die deutschen Wörter “raunen” und “Geraune”

Runen sind kraftvolle Zeichen und Symbole aus uralter Zeit, die sich bis in die heutige Zeit erhalten haben. Sie stehen in enger Verbindung mit unserem Unterbewusstsein. Jede Rune hat ihr ganz eigenes Schwingungsfeld und kann als Unterstützung bestimmter Lebensthemen beitragen.

In allen Kulturen dieser Welt wird mit Zeichen und Symbolen gearbeitet. Kosmogramme z.B. sind Zeichen die auf das Bewusstsein der Erde einwirken, im Reiki werden Symbole für Heilung eingesetzt, das Symbol für Leben (ägyptisches Kreuz), das Symbol des Buddhismus ist das Rad des Gesetzes, der Lehre (Dharma-tschakra), usw...

Eine Rune als Amulett zu tragen, heisst, sich auf eine bestimmte Schwingungsfrequenz einzulassen. Fühlt man sich von einer Rune angezogen, ist dies ein Zeichen, dass unser Unterbewusstsein Unterstützung in einer bestimmten Phase des Lebens signalisiert. Das Holz der Eibe verstärkt das Symbol um ein vielfaches. Information über die EIBE!

Die Eibenhölzer bestehen ausschliesslich aus Wurzelholz, welches nicht so leicht zu finden ist, da ich nur alte und abgestorbene Wurzeln verwende. Sie werden von Hand sehr fein geschliffen und zum Schluss mehrmals mit einem Erzengelöl von http://www.amarna-creation.de/Erzengel.htm eingelassen. Das Band besteht aus Kautschuk oder Pferdehaar mit einem Verschluss aus Silber.

Gerne fertige ich auf Wunsch ihr eigenes Runenzeichen auf einem Eibenamulett an.