Butoh -Lass deine Seele tanzen

“Lass deine Seele tanzen”

Butoh ist zeitgenössisches japanisches Tanztheater….
mehr über die Entstehung von Butoh

Mit der Sprache des Körpers die Seele tanzen lassen
Butoh als Brücke zwischen Innen und Außen, Unbewusstem und Bewusstem, Kontrolle und außer Kontrolle, federleicht und steinschwer…. Auf dieser Brücke wandeln wir von einer Seite zur anderen. Wir erforschen tanzend die Flexibilität und Grenzen unserer Körper, lassen die Gegensätze durch uns hindurchtanzen, erweitern unsere Körpersprache und dehnen gleichzeitig dabei den Geist.
Butoh webt sich kontinuierlich in die Seele, sprengt innere Schranken, gibt Schattenseiten einen Raum, stellt Wertungen auf den Kopf und verleiht dem Körper wahrhaftigen Ausdruck.
Da beim Butoh tanzen der Moment in die Unendlichkeit fließt, bekommt die Zeit eine andere Qualität. Das muss man allerdings selber erleben, da Worte einfach nicht ausreichen.

Inhalte dieser Abende sind: Aufwärmübungen I Atem und Bewegung I Slow Walk (sehr langsames Gehen) I fallen, rollen, kriechen etc. I mit dem Körper Gegensätze erforschen I aus der Sicht eines Käfers / Pflanze / Stein etc. die Welt betrachten I Kontaktimprovisation I verdichten und auflösen I und vieles mehr.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und es gibt auch keine Altersbeschränkung nach oben.

Ich freue mich auf gemeinsame Tanz Erfahrungen!

Sa. 13. April I Sa. 1. Juni I Sa. 13 Juli I Sa. 21. Sept. I Sa.5 Okt. 
immer Samstags von 17 – 20 Uhr
Veranstaltungsort: Praxis f. Physiotherapie Witczek I Bachstr. 90 I 82380 Peißenberg
Leitung: Lisa Manhuru – Künstlerin, Choreographin, Performerin
Kursgebühr: Einzelbuchung 40,- alle 5 Termine zusammen 175,- Euro
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Isomatte oder Decke und was zum trinken.
Anmeldung: Lisa Manhuru    E-Mail: info@manhuru.de I   Tel.: 015123642952   I    www.manhuru.de